Wohnimmobilien - Mit Transparenz und Weitblick


Wohnimmobilien

 

Mit Transparenz und Weitblick

 


 

 

Der ökonomische Umgang mit dem Immobilienvermögen wird, gerade in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit, immer wichtiger. Darüber hinaus erhält die Funktionssicherheit von Gebäuden und technischen Anlagen einen immer größeren Stellenwert für den sicheren Ablauf der unterschiedlichsten Kerngeschäfte. Ebenso ist nach wie vor die Energieeinsparverordnung (EnEV) maßgebender Standard in der Energieeinsparung im Bauwesen und gibt das Niveau für effizienten Energieeinsatz und Energieverbrauch vor. 

 

Planungs- und Bauprojekte werden immer komplexer. Während auf der einen Seite eine Vielzahl von Normen und Vorschriften die technischen Aspekte prägen, wachsen auf der anderen Seite die Ansprüche derjenigen, die an den einzelnen Phasen eines Bauprojekts beteiligt sind oder ihre Interessen geltend machen möchten.

 

 

Dullinger-Ingenieure-2

 

 

Die Dr.Dullinger Ingenieure koordinieren bei der Modernisierung oder Sanierung von Wohnimmobilien die planerischen, baulichen und kaufmännischen Tätigkeiten aller Leistungsphasen. Anforderungen an Wohnimmobilien, insbesondere an Fassaden und Balkonen, unterliegen einem Wandel: neben Schutz vor äußeren Einwirkungen sind Energiebilanz und Nachhaltigkeit der Konstruktion immer wichtiger – unter Berücksichtigung ansprechender Gestaltung.

 

Doppelfassaden mit zweiter Haut aus Glas kristallisieren sich als eine mögliche effiziente Lösung heraus. Eine wesentliche Maßnahme zur Reduktion der CO2-Emissionen ist die Sanierung von Altbauten. Die Renovierung bestehender Gebäude ist meist um vieles komplexer als ein Neubau, da die bestehende Struktur in das neue Konzept zu integrieren ist.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.